Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Schwäbisch Gmünd

IG Metall Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd



Unterschreiben für Ausbildungsplätze

Ausbildung für alle

06.12.2007 Die Wirtschaft klagt über Fachkräftemangel - und stellt selbst nicht genügend Ausbildungsplätze zur Verfügung.

Jahr für Jahr suchen tausende Jugendliche einen Ausbildungsplatz,
schreiben Bewerbung über Bewerbung - und finden nichts. Mehr als 150.000 Ausbildungsplätze fehlen in Deutschland. Und der Bedarf wird weiter steigen. Seit Jahren kommen die Arbeitgeber ihrer Ausbildungsverantwortung nicht nach: Dreiviertel aller
Betriebe bilden nicht aus. Aber ohne eine Ausbildung
gibt es für Jugendliche keine Zukunft!

An der bestehenden Ausbildungskatastrophe hat auch der Ausbildungspakt von Regierung und Arbeitgebern nichts geändert. Seit Jahren verspricht die Wirtschaft, freiwillig für genügend Ausbildungsplätze zu sorgen. Die Lage hat sich aber kein Stück gebessert!

Es reicht: Wir haben es satt, auf eine Verbesserung dieser unerträglichen Situation zu warten. Deshalb machen wir uns stark: Für ein auswahlfähiges Angebot an Ausbildungsplätzen. Und für die Ausbildungsplatzumlage. Arbeitgeber, die ausbilden könnten,
aber nicht wollen, sollen zahlen - für die Finanzierung
von Ausbildungsplätzen.

Unterstützt die Kampagne "Ausbildung für Alle" der DGB Jugend. Es wurde unter anderem eine Petition für ein Grundrecht auf Ausbildung an den Deutschen Bundestag gestartet.

Anhang:

Unterschriftenliste

Unterschriftenliste

Dateityp: PDF document, version 1.4

Dateigröße: 762KB

Download

Letzte Änderung: 30.05.2008


Adresse:

IG Metall Schwäbisch Gmünd | Türlensteg 32 | D-73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: +49 (7171) 92754-0 | Telefax: +49 (7171) 92754-55 | | Web: www.schwaebisch-gmuend.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: