Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Schwäbisch Gmünd

IG Metall Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd



DGB Ortsverband Schwäbisch Gmünd

Vorschaubild

19.07.2008 "Neue Lieder gegen alte Schweinereien." Der DGB Ortsverband schreibt einen Wettbewerb für das neue Arbeiterlied aus.

Vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist die gelungene Mai-Kundgebung 2008 des DGB-Ortsverbandes Schwäbisch Gmünd noch in Erinnerung (siehe Berichte).

Schon beginnen die Vorbereitungen für den nächsten 1. Mai. Im Jahr 2009 soll das Kundgebungs-Programm durch einen Lieder-Wettbewerb bereichert werden: "Neue Lieder gegen alte Schweinereien".

Dass mit den "alten Schweinereien" weder grünlich verfärbte Schnitzel noch vergammeltes Hackfleisch und schon gar nicht andere Schlüpfrigkeiten gemeint sind, kann man sich denken. Gesucht wird das neue Arbeiterlied, das selbstbewusst, kritisch, optimistisch und solidarisch oder auch frech und spritzig Stellung bezieht für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.

Wer sich beteiligen möchte, der wende sich an den DGB Ostwürttemberg, Beiim Hecht 1, 73430 Aalen.

Anhang:

Gmünder Tagespost

Gmünder Tagespost

Dateityp: PDF document, version 1.3

Dateigröße: 458.57KB

Download

Letzte Änderung: 17.07.2008


Adresse:

IG Metall Schwäbisch Gmünd | Türlensteg 32 | D-73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: +49 (7171) 92754-0 | Telefax: +49 (7171) 92754-55 | | Web: www.schwaebisch-gmuend.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: