Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Schwäbisch Gmünd

IG Metall Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd



Tarifrunde Metallindustrie 2012

Vorschaubild

20.04.2012 Fast 100 Aktive aus dem Ostalbkreis bekräftigten am 19. April 2012 vor dem Verhandlungslokal in Böblingen die Forderungen der IG Metall.

Zwei Busse mit fast 100 Aktiven

In zwei Bussen waren fast 100 junge und jung gebliebene Metallerinnen und Metaller aus Aalen, Alfdorf, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd nach Böblingen gekommen, um die Forderung nach unbefristeter Übernahme der Azubis zu bekräftigen. Sie überbrachten acht Urnen mit hunderten von Abstimmungskarten. Insgesamt wurden zu Beginn der dritten Verhandlung 23.836 Stimmen für die unbefristete Übernahme an Südwestmetall-Chef Rainer Dulger übergeben.

So eine Frechheit!

"Das war eine tolle Aktion! Ich bin froh, dass ich dabei war," war am Abend zu hören. Vom Ergebnis der Verhandlung haben die Kolleginnen und Kollegen allerdings mehr erwartet. Das sogenannte "Angebot" jedoch empfanden viele als "Witz" und als "Frechheit".

Aufschwung für die Profite

Das Angebot von 3 Prozent mehr Geld für 14 Monate bedeutet real einen Zuwachs von nicht mal 2,6 Prozent für das Jahr 2012. Doch allein die Lebenshaltungskosten des täglichen Bedarfs bedeuten für die Haushaltskassen der Familien derzeit kräftige Preissteigerungen und würden das magere Plus komplett auffressen. 2,6 Prozent würden die Entgelte weiter von der positiven Entwicklung der Wirtschaftsleistung abkoppeln; insbesondere in der Metall- und Elektroindustrie. Damit würden alleine die Profite steigen - die Beschäftigten dagegen würden leer ausgehen. Ein Aufschwung nur für die Profite, millionenschwere Managergehälter und Milliarden an Dividenden? "Nicht mit uns!", waren sich die Aktiven in den Bussen einig.

Mehr arbeiten statt mehr Entgelt?

Die Arbeitgeber gießen weiter Öl ins Feuer: Sie verlangen längere Arbeitszeiten und wollen die Quote der Beschäftigten ausweiten, die 40 Stunden pro Woche arbeiten. Und befristete Arbeitsverträge sollen künftig ohne Sachgrund bis zu 36 statt 24 Monate möglich sein.

Zwei-Klassen-Gesellschaft

Keine Bewegung beim Thema Leiharbeit. Der betrieblich unregulierte Zustand soll bleiben. Bessere Mitbestimmungsrechte werden von den Arbeitgebern kategorisch abgelehnt. Der Verweis auf die aktuellen Verhandlungen mit den Zeitarbeitsverbänden über eine zumindest schrittweise Erhöhung der heutigen Schandlöhne in dieser Branche, ist keine Antwort auf die Forderung der IG Metall. Wir meinen: Eine Zwei-Klassen-Gesellschaft in den Betrieben, kann man nicht akzeptieren.

Sie brauchen Fachkräfte und verprellen die Jugendlichen

Nichts Neues auch bei der unbefristeten Übernahme: Für die Jugend soll der Start in den Beruf auch in Zukunft mit einem befristeten Arbeitsverhältnis beginnen. Der Arbeitgeber soll alleine entscheiden, wer geht und wer bleibt. Der Jugendliche hat nicht mal die Rechte des Kündigungsschutzes. Das ist Frühkapitalismus pur.

Unsere Antwort

Wer so ein Angebot formuliert, sucht den Konflikt! Südwestmetall ist offensichtlich auf Krawall gebürstet. Das zeigt sich in der anhaltenden Verweigerungshaltung. Konstruktive Verhandlungen zu den Themen Leiharbeit und Übernahme, wie sie die IG Metall seit über 12 Monaten einfordert, sind nach wie vor nicht möglich. Obwohl die IG Metall auch kurzfristig weitere Verhandlungstermine angeboten hat, soll der nächste Verhandlungstermin erst am 8. Mai, weit nach Ende der Friedenspflicht, stattfinden. Für uns bedeutet das: Bereiten wir uns auf eine machtvolle Warnstreikrunde ab Ende der Friedenspflicht am 28. April vor!

Fotos: IG Metall

Anhänge:

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 129.19KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 232.02KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 271.86KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 228.85KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 266.42KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 147.43KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 175.3KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 221.9KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 166.15KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 181.67KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 481.05KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 222.48KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 228.55KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 214.27KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 145.36KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 215.82KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 211.86KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 203.15KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 248.17KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 194.65KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 252.36KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 153.43KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 237.99KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 208.49KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 194.08KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 226.27KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 255.4KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 198.77KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 181.52KB

Download

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Aktion zur 3. Tarifverhandlung fuer die ME-Industrie am 19. April 2012 in Boeblingen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 204.52KB

Download

Letzte Änderung: 23.04.2012


Adresse:

IG Metall Schwäbisch Gmünd | Türlensteg 32 | D-73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: +49 (7171) 92754-0 | Telefax: +49 (7171) 92754-55 | | Web: www.schwaebisch-gmuend.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: