Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Schwäbisch Gmünd

IG Metall Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd



Solidarität mit Gerhard Büttner

Vorschaubild

24.04.2013 Weil er in der Kfz-Tarifrunde 2012 aktiv war, soll der Betriebsratsvorsitzende und Mitglied in der Kfz-Tarifkommission aus dem Betriebsrat ausgeschlossen werden. Solidaritätserklärung.

Die Geschäftsführung des Autohauses Wagenblast in Aalen hat gegen den Betriebsratsvorsitzenden Gerhard Büttner ein Beschlussverfahren eingeleitet mit dem Ziel, ihn aus dem Betriebsrat auszuschließen. Ihm wird unter anderem die Verletzung der "Neutralitätspflicht" während der Tarifrunde 2012 vorgeworfen. Gerhard Büttner ist Mitglied der Tarifkommission des Kfz-Handwerks Baden-Württemberg.

Die Tarifkommission hat Gerhard Büttner in großer Einigkeit ihre Solidarität erklärt und ihm Unterstützung zugesagt. Die Solidaritätserklärung haben wir hier eingestellt.

Weitere Solidaritätsschreiben oder Anfragen bitte an die Kollegin Cynthia Schneider, IG Metall Verwaltungsstelle Aalen, richten: Cynthia.Schneider@igmetall.de

Letzte Änderung: 30.04.2013


Adresse:

IG Metall Schwäbisch Gmünd | Türlensteg 32 | D-73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: +49 (7171) 92754-0 | Telefax: +49 (7171) 92754-55 | | Web: www.schwaebisch-gmuend.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: