Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Schwäbisch Gmünd

IG Metall Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd



Tarifrunde Kfz-Handwerk 2013

Vorschaubild

27.05.2013 Tarifabschluss im Kfz-Handwerk Baden-Württemberg: Zweimal 2,8 Prozent mehr Geld. Laufzeit 23 Monate. Tarifkommission berät und entscheidet am 4. Juni 2013 in Stuttgart.

Tarifabschluss im Kfz-Handwerk
Insgesamt zweimal 2,8 Prozent mehr Geld

Stuttgart - Die 43.000 Beschäftigten im baden-württembergischen Kfz-handwerk erhalten ab 1. August 2013 und ab 1. Oktober 2014 insgesamt 5,6 Prozent mehr Geld. Darauf einigten sich IG Metall und Arbeitgeber heute (27.05.2013) in der 2. Verhandlung in Stuttgart. Die Entgelte werden in zwei Stufen um 2,8 Prozent erhöht. Der Vertrag hat eine Laufzeit von 23 Monaten und endet am 30. April 2015.

Die Tarifkommission hatte am 23. April einstimmig eine Forderung in Höhe von 5,5 Prozent für 12 Monate beschlossen.

IG Metall-Verhandlungsführerin Sabine Zach: "Das ist ein Tarifabschluss, mit dem wir unser Hauptziel erreicht haben: Mehr Kaufkraft schaffen, damit mehr Nachfrage entsteht und so Arbeitsplätze gesichert werden

Anhang:

Tarifinfo vom 27. Mai 2013

Tarifinfo vom 27. Mai 2013

Dateityp: PDF document, version 1.5

Dateigröße: 49.56KB

Download

Letzte Änderung: 28.05.2013


Adresse:

IG Metall Schwäbisch Gmünd | Türlensteg 32 | D-73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: +49 (7171) 92754-0 | Telefax: +49 (7171) 92754-55 | | Web: www.schwaebisch-gmuend.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: