Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Schwäbisch Gmünd

IG Metall Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd



Revolution Bildung

Vorschaubild

17.12.2013 "Nicht mehr feierlich: Unser Bildungsnotstand!" IG Metall kündigt bildstarke Aktion der Gewerkschaftsjugend Ostalbkreis am 20. Dezember 2013 auf dem Schwäbisch Gmünder Weihnachtsmarkt an.

Die IG Metall-Jugend Aalen und Schwäbisch Gmünd lädt zu einer farbenfrohen und bildstarken Aktion auf den Schwäbisch Gmünder Weihnachtsmarkt ein. Unter dem Motto Nicht mehr feierlich: Unser Bildungsnotstand! findet die Aktion im Rahmen der Kampagne "Revolution Bildung" statt. Die Kampagne bewertet die Bildungsmisere in Deutschland aus gewerkschaftlicher Sicht und präsentiert konkrete Forderungen der IG Metall.

Am Freitag, dem 20. Dezember 2013, treffen sich um 17:00 Uhr junge Aktive vor dem Gewerkschaftshaus, Türlensteg 32 in 73525 Schwäbisch Gmünd. In Nikolaus-, Christkind- und Rentierkostümen sowie in Ganzkörperanzügen wollen sie zum Weihnachtsmarkt ziehen. Dort werden sie die Besucher mit Schutzengeln, Quiz-Keksen, Aktionskarten und einer Kampagnen-App beschenken. Außerdem soll ein Riesenbanner unter dem Weihnachtsbaum befestigt werden und auf die Forderungen der Jugendlichen aufmerksam machen.

Letzte Änderung: 17.12.2013


Adresse:

IG Metall Schwäbisch Gmünd | Türlensteg 32 | D-73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: +49 (7171) 92754-0 | Telefax: +49 (7171) 92754-55 | | Web: www.schwaebisch-gmuend.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: