Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Schwäbisch Gmünd

IG Metall Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd



Wenn das Kind krank ist ...

Vorschaubild

03.02.2014 Wenn das Kind krank ist, sind Vater und Mutter nicht rechtlos. Sie haben Anspruch auf Krankengeld. Welche Voraussetzungen vorliegen müssen, lesen Sie hier.

Ist Ihr Kind krank, haben Sie Anspruch auf Krankengeld. Folgende Voraussetzungen müssen vorliegen:

  • Sie sind in einer gesetzlichen Krankenversicherung mit Anspruch auf Krankengeld versichert.
  • Ihr Kind ist jünger als 12 Jahre (Altersgrenze gilt nicht bei behinderten Kindern).
  • Der Arzt bestätigt, dass Ihr Kind krank ist und Sie es betreuen und pflegen müssen.
  • Eine andere im Haushalt lebende Person kann das Kind nicht betreuen.

Wie lange wird Krankengeld gezahlt?

  • 10 Arbeitstage pro Kalenderjahr pro Kind, maximal jedoch 25 Arbeitstage je Elternteil pro Jahr (auch bei drei und mehr Kindern).
  • 20 Arbeitstage gibt es pro Kalenderjahr und Kind für alleinerziehende Elternteile, höchstens jedoch 50 Tage pro Jahr.

Wie hoch ist das Krankengeld?

Das Krankengeld beträgt etwa 75 Prozent Ihres Nettoeinkommens und wird von der Krankenkasse gezahlt.

Letzte Änderung: 03.02.2014


Adresse:

IG Metall Schwäbisch Gmünd | Türlensteg 32 | D-73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: +49 (7171) 92754-0 | Telefax: +49 (7171) 92754-55 | | Web: www.schwaebisch-gmuend.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: