Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Schwäbisch Gmünd

IG Metall Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd



Autorenlesung mit Herbert Rehm

Vorschaubild

05.12.2014 Lesenswerte Bücher für den Gabentisch über die Zukunft der Arbeit. Wie Science Fiction zur Wirklichkeit wird. Mitautor Herbert Rehm liest und diskutiert im Gewerkschaftshaus Aalen.

Wie das Internet die Arbeitswelt verändert, ist das Thema der Autorenlesung mit Gewerkschaftssekretär Herbert Rehm. Das Buch Crowdwork - zurück in die Zukunft beschreibt die Perspektiven digitaler Arbeit. Was sich für viele Menschen wie science fiction anhört, ist heute schon die Wirklichkeit digitaler Arbeit. Wertschöpfung in einer digitalen Datenwolke, in der Onlineplattformen die anonyme und unsichtbare Werkshalle sind. Was das für Arbeitnehmer bedeutet, wird in dem von Günter Wallraff herausgegebenen Buch Die Lastenträger als "Arbeit im freien Fall" und flexibles "Schuften ohne Perspektive" beschrieben.

Alle, die an der Zukunft ihrer Arbeitsbedingungen Interesse haben und noch auf der Suche nach lesenswerten Büchern für den Gabentisch sind, sind herzlich geladen zu dieser Lesung mit Mitautor Herbert Rehm. Sie findet am Dienstag, 16.00 Dezember 2014, um 17.00 Uhr im Sitzungssaal der IG Metall in Aalen statt.

Letzte Änderung: 19.11.2014


Adresse:

IG Metall Schwäbisch Gmünd | Türlensteg 32 | D-73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: +49 (7171) 92754-0 | Telefax: +49 (7171) 92754-55 | | Web: www.schwaebisch-gmuend.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: