Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Schwäbisch Gmünd

IG Metall Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd



Gemeinsame Funktionärskonferenz

Vorschaubild

02.02.2015 Aktive Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter aus dem Ostalbkreis kommen am 4. Februar in Heubach zusammen. Mit Bezirksleiter Roman Zitzelsberger geht es um die aktuelle Tarifrunde.

Aktive Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter aus dem Ostalbkreis kommen am 4. Februar in Heubach zusammen. Mit Bezirksleiter Roman Zitzelsberger geht es um die aktuelle Tarifrunde.

Die Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie befindet sich in der entscheidenden Phase. Täglich unterstützen bundesweit Tausende von Beschäftigten mit Warnstreiks, Kundgebungen und weiteren Aktionen die Forderungen: 5,5 Prozent mehr Entgelt, verbesserte Altersteilzeit, Einstieg in eine verbindliche Bildungszeit. Am Freitag sind im Ostalbkreis in 30 Betrieben nahezu 7100 Beschäftigte dem Warnstreik-Aufruf der IG Metall gefolgt und haben ihre Arbeit bis zu zwei Stunden niederlegt. Ein gutes Zeichen und ein deutliches Votum der Belegschaften.

Am kommenden Mittwoch informiert Bezirksleiter und Verhandlungsführer Roman Zitzelsberger auf einer gemeinsamen Funktionärskonferenz der IG Metall Aalen und Schwäbisch Gmünd über den aktuellen Stand der Verhandlungen und die Haltung der Arbeitgeber. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden über das weitere Vorgehen und bevorstehende Aktionen beraten.

Eingeladen sind alle IG Metall-Betriebsratsmitglieder und Vertrauensleute, JAVis und Schwerbehindertenvertreter aus dem Ostalbkreis. Die IG Metall erwartet rund 200 Teilnehmende.

Letzte Änderung: 02.02.2015


Adresse:

IG Metall Schwäbisch Gmünd | Türlensteg 32 | D-73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: +49 (7171) 92754-0 | Telefax: +49 (7171) 92754-55 | | Web: www.schwaebisch-gmuend.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: