Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Schwäbisch Gmünd

IG Metall Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd



Metall-Tarifrunde 2015

IG Metall Tarif 2015: Wir fuer mehr - Warnstreik

19.02.2015 Warnstreik bei Mahle in Lorch am 19. Februar mit Kundgebung vor dem Werkstor um 10.00 Uhr

Vor der vierten Verhandlung zwischen den Tarifparteien der Metall- und Elektroindustrie am kommenden Montag ruft die IG Metall heute die Beschäftigten von Mahle in Lorch zu einer zweistündigen Arbeitsniederlegung auf. Um 10.00 Uhr wird vor dem Werkstors in der Maierhofstraße 1 - 3 eine Kundgebung durchgeführt.

Es sprechen:

  • Peter Yay-Müller, Zweiter Bevollmächtigter der IG Metall Schwäbisch Gmünd
  • Manfred Steidle, Betriebsratsvorsitzender, stellvertretender Vorsitzender des Gesamtbetriebsrats, Mitglied im Konzernbetriebsrat und Vorsitzender des Eurobetriebsrats Mahle

Beim Kolbenhersteller Mahle handelt es sich um einen bundesweiten Aktionstag, der unter dem Motto "Zukunft statt Abzocke" steht. Anlass sind - neben der Tarifrunde - die Pläne des Unternehmens, Sparmaßnahmen durchzusetzen. Gesamtbetriebsrat und IG Metall fordern eine Zukunftsperspektive für alle deutschen Standorte, Standort- und Beschäftigungssicherung bis 2020 und keinen Angriff auf die bestehenden Tarifverträge.

Die Tarifverhandlungen werden am 23. Februar in Böblingen fortgesetzt. Seit Ende der Friedenspflicht haben mehr als 184 000 Beschäftigte in über 800 Betriebe in Baden-Württemberg an Kundgebungen, Warnstreiks und Frühschluss-Aktionen teilgenommen.

Letzte Änderung: 19.02.2015


Adresse:

IG Metall Schwäbisch Gmünd | Türlensteg 32 | D-73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: +49 (7171) 92754-0 | Telefax: +49 (7171) 92754-55 | | Web: www.schwaebisch-gmuend.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: