Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Schwäbisch Gmünd

IG Metall Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd



Metall-Tarifrunde 2015

IG Metall Tarif 2015: Wir fuer mehr - Warnstreik

23.02.2015 Fast 400 Kolleginnen und Kollegen von Bosch AS und TRW zeigten im Schießtal vor dem Beginn der vierten Verandlungsrunde der Tarifauseinandersetzung gemeinsame Entschlossenheit.

SCHWÄBISCH GMÜND (oap) - Fast Kolleginnen und Kollegen stehen zusammen und zeigen vor dem Beginn der vierten Verandlungsrunde der Tarifauseinandersetzung gemeinsame Entschlossenheit.

Rund 800 Kolleginnen und Kollegen von Bosch AS und TRW Alfdorf haben am Montag mit Warnstreiks gezeigt, dass sie ihr Forderungspaket durchsetzen möchten. Trotz Kälte und Regen herrschte gute Laune bei den Teilnehmern der Kundgebung, die vor dem Eingang von Bosch ausharrten. Liedermacher Sepp Raith verstand es, die Kolleginnen und Kollegen mit seinen Liedern in Stimmung zu bringen.

Inhaltsbild

"Wir können das Gejammer der Arbeitgeber nicht mehr hören", sagte Andreas Reimer, VK-Leiter bei Bosch AS. Die Kolleginnen und Kollegen hätten maßgeblich dazu beigetragen, dass die Arbeitgeber gefüllte Konten hätten und würden jetzt nur Gerechtigkeit fordern, so Reimer. Zugang zu Bildung sei ein Grundrecht. Ein hohes Bildungsniveau würde auch die Wirtschaft ankurbeln, meinte Reimer. "Die Erstausbildung alleine reicht heute in der sich schnell änderndenden Zeit nicht mehr aus", sagte Reimer zur Forderung der IG Metall, die Bildungsteilzeit einzuführen.

Inhaltsbild

Auch Alessandro Lieb, Sprecher der ZFLS-Fraktion des Betriebsrats von Bosch AS, forderte Chancen für bessere Bildung. "Der Bedarf an Qualifizierung steigt Jahr für Jahr. Wir müssen die Chance haben, hier nicht stehen zu bleiben. Wir, die Jugend, sind die Zukunft von Morgen", rief Lieb seinen Kollegen und Kolleginnen zu. "Auch nach 40 Jahren wollen wir noch gesund und aufrecht in die Rente gehen und nicht erst dann, wenn wir nicht mehr können", meinte Lieb in Bezug auf die Altersteilzeit. Jeder solle die Chance auf ein aufrechtes Beenden der Lebensarbeitszeit haben.

Inhaltsbild

Hüseyin Ekinci, IG Metall-Fraktion im Betriebsrat bei Bosch AS, rief zur Solidarität auf. "Wir kämpfen auch für die, die heute nicht mit uns im Regen stehen können", sagte Ekinci. Wenn es in der vierten Runde der Tarifverhandlungen keine Einigung gebe, dann würde es zur Urabstimmung kommen, drohte Ekinci. Gleichzeitig kündigte er an, gegen einen geplanten Stellenabbau bei Bosch AS mit allen Mitteln zu kämpfen.

Inhaltsbild

"Wir sagen den Unternehmen, dass es so nicht weitergehen kann", sagte Roland Hamm, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Aalen und Schwäbisch Gmünd. Die Aussage der Arbeitgeber, dass man am Rand einer Wirtschaftskrise sei, sei lächerlich, meinte Hamm. Alleine bei Bosch AS würden wöchentlich rund 6.000 Überstunden gemacht, rechnete Hamm vor. Das erwirtschaftete Geld solle zur Standortsicherung verwendet werden und nicht als Dividende für Spekulanten. Natürlich gebe es auch Betriebe, die unter dem schrecklichen Krieg in der Ukraine leiden würden, meinte Hamm. "Doch wenn es im Export hakt, brauchen wir eine stärkere Inlandsnachfrage", rief Hamm und das ginge nur mit mehr Geld in der Tasche. Hamm forderte die konsequente Fortsetzung der Altersteilzeit. Auch untere Lohngruppen sollten Zugang zur Altersteilzeit erhalten. Bildung sei entscheidend für das Wirtschaftswachstum, würden die Arbeitgeber immer wieder beteuern, sagte Hamm. Doch in den letzten 15 Jahren sei hier viel versäumt worden. Hamm richtete klare Worte an die Arbeitgeber: "Wir lassen uns das Verhandlungspaket nicht aufschnüren!" Zu allen Bereichen müssen vernünftige Angbote auf den Tisch.

Fotos: IG Metall

Anhänge:

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 129.46KB

Download

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 131.56KB

Download

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 158.02KB

Download

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 223.32KB

Download

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 144.23KB

Download

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 210.74KB

Download

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 197.95KB

Download

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 149.01KB

Download

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 194.9KB

Download

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 200.56KB

Download

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 156.61KB

Download

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 228.14KB

Download

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 114.18KB

Download

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 168.05KB

Download

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 234.33KB

Download

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 171.93KB

Download

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Warnstreik-Kundgebung 23. Februar 2015 im Schiesstal Schwaebisch Gmuend

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 120.19KB

Download

Letzte Änderung: 23.02.2015


Adresse:

IG Metall Schwäbisch Gmünd | Türlensteg 32 | D-73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: +49 (7171) 92754-0 | Telefax: +49 (7171) 92754-55 | | Web: www.schwaebisch-gmuend.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: