Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Schwäbisch Gmünd

IG Metall Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd



Elterngeld und Elternzeit

IG Metall: Wer die Besten will, kann auf Frauen nicht verzichten.

24.08.2015 Ab 1. Juli 2015 gelten neue Regelungen bei Elterngeld und Elternzeit. Berufstätige Eltern erhalten mehr Spielraum, die Betreuungsphasen flexibel und nach ihren Bedürfnissen zu gestalten.

Die Bundesregierung hat Elternzeit und Elterngeld neu geregelt. Die Veränderungen gelten seit dem 1. Juli 2015 für Eltern, deren Kind am oder nach dem 1. Juli geboren ist. Ziel der Neuregelung: Berufstätigen mehr Spielraum geben, die Betreuungsphasen flexibel und nach ihren Bedürfnissen zu gestalten. Elternzeit und Elterngeld sind zwei voneinander unabhängige Leistungen, die Elternzeit muss beim Arbeitgeber, das Elterngeld bei der
Elterngeldstelle in den Kommunen beantragt werden.

Alles Wichtige auf einen Blick bringt unser Faktenblatt, das hier heruntergeladen werden kann.

Anhang:

Faktenblatt Elterngeld und Elternzeit

Faktenblatt Elterngeld und Elternzeit

Dateityp: PDF document, version 1.5

Dateigröße: 110.73KB

Download

Letzte Änderung: 22.08.2015


Adresse:

IG Metall Schwäbisch Gmünd | Türlensteg 32 | D-73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: +49 (7171) 92754-0 | Telefax: +49 (7171) 92754-55 | | Web: www.schwaebisch-gmuend.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: