Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Schwäbisch Gmünd

IG Metall Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd



Tarifrunde Holz und Kunststoff 2016

IG Metall Tarifrunde Holz und Kunststoff 2015/2016: Wir fuer mehr

27.01.2016 In den metallnachrichten 4/2016 erklären Kolleginnen und Kollegen aus sechs Betrieben, auch von Leicht Küchen in Waldstetten, warum wir die tarifliche Altersteilzeit brauchen.

Für die Beschäftigten der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie fordert die IG Metall in der aktuellen Tarifrunde 2016 eine verbindliche Altersteilzeit und 5 Prozent mehr Entgelt und Ausbildungsvergütung. Die Arbeitgeber lehnen die Altersteilzeit bisher ab. Für die zweite Verhandlung am 3. Februar haben sie ein erstes Entgeltangebot angekündigt.

In den metallnachrichten 4/2016 erklären Kolleginnen und Kollegen aus sechs Betrieben, auch von Leicht Küchen in Waldstetten, warum wir die tarifliche Altersteilzeit brauchen. Die Blockade-Haltung der Arbeitgeber werden sich die Beschäftigten nicht bieten lassen. Faire Lösungen für den Ausstieg aus dem Arbeitsleben nützen sowohl den älteren als auch den jüngeren Beschäftigten.

Mehr erreichen für alle mit der IG Metall, das ist das Ziel. Dafür kämpft die IG Metall. Und alle, die mehr erreichen wollen, unterstützen die IG Metall.

Anhang:

metallnachrichten HuK 4/2016

metallnachrichten HuK 4/2016

Dateityp: PDF document, version 1.4

Dateigröße: 1196.87KB

Download

Letzte Änderung: 27.01.2016


Adresse:

IG Metall Schwäbisch Gmünd | Türlensteg 32 | D-73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: +49 (7171) 92754-0 | Telefax: +49 (7171) 92754-55 | | Web: www.schwaebisch-gmuend.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: