Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Schwäbisch Gmünd

IG Metall Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd



Tarifrunde Holz und Kunststoff 2016

IG Metall Tarif 2015: Wir fuer mehr - Warnstreik

02.02.2016 Am 3. Februar 2016 ruft die IG Metall die Beschäftigten der Leicht Küchen AG in Waldstetten zum Warnstreik auf. Um 08:00 Uhr findet vor dem Werkstor in Waldstetten eine Kundgebung statt.

Für die Beschäftigten der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie fordert die IG Metall in der aktuellen Tarifrunde 2016 eine verbindliche Altersteilzeit und 5 Prozent mehr Entgelt und Ausbildungsvergütung. Die Arbeitgeber lehnen die Altersteilzeit bisher strikt ab. Die Entgeltforderung haben sie als viel zu hoch zurückgewiesen.

Vor der zweiten Verhandlung am 3. Februar in Korntal-Münchingen wollen die Beschäftigten zeigen, wie ernst es ihnen mit den Forderungen nach einem Tarifvertrag zur Altersteilzeit und nach 5 % mehr Entgelt ist.

Nach einer aktuellen Umfrage der IG Metall liegt das Durchschnittsalter der Belegschaften in den Betrieben der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie mit fast 44 Jahren über dem Altersdurchschnitt der gesamten Industrie. Nach gesicherten Schätzungen sind bei Leicht Küchen fast 13 Prozent der Beschäftigten 60 Jahre und älter. "Der hohe Altersdurchschnitt macht eine tarifliche Altersteilzeit absolut notwendig, damit Ältere in Würde, gesund und sozial gesichert in Rente gehen können", betont Felicitas Nick von der IG Metall.

Die Lohn- und Gehaltstarifverträge sind zum 31. Dezember 2015 gekündigt. Der Tarifvertrag zur Altersteilzeit befindet sich seit 01.01.2010 in der Nachwirkung.

Letzte Änderung: 01.02.2016


Adresse:

IG Metall Schwäbisch Gmünd | Türlensteg 32 | D-73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: +49 (7171) 92754-0 | Telefax: +49 (7171) 92754-55 | | Web: www.schwaebisch-gmuend.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: