Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Schwäbisch Gmünd

IG Metall Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd



Metall- und Elektro-Tarifrunde 2018

Tarif 2018: Miteinander fuer Morgen

10.01.2018 Mehr als 6500 Teilnehmer am zweiten Warnstreiktag - Für Mittwoch Fackelaktion, Demozüge und Kundgebungen geplant

Pressemitteilung 3/2018
9. Januar 2018

Stuttgart. Die Warnstreiks in der baden-württembergischen Metall- und Elektroindustrie nehmen wie angekündigt Fahrt auf, am zweiten Warnstreiktag haben sich bis 14 Uhr im Südwesten mehr als 6500 Metallerinnen und Metaller an Warnstreiks, Kundgebungen und Frühschluss-Aktionen beteiligt. Bei ZF in Friedrichshafen beteiligten sich rund 1500 Beschäftigte an einer Kundgebung vor dem Kasino, weitere rund 1500 Kolleginnen und Kollegen vom Landmaschinenhersteller John Deere nahmen vormittags an einem Demozug vom Werk zum Sparkassenplatz Mannheim-Lindenhof teil.

Bei Mahle Ventiltrieb (Eislingen), Bosch Power Tools (Murrhardt), Huber Packaging (Öhringen) sowie Bartec (Bad Mergentheim) und Lauda Dr. Wobser (Lauda-Königshofen) legten insgesamt mehrere Hundert Beschäftigte zeitweise die Arbeit nieder.

Am morgigen Mittwoch gehen die Aktionen unvermindert weiter, den Auftakt machen die Beschäftigten von Kolbenschmidt und KS Huayu AluTech um 0.15 Uhr mit einer Fackelaktion vor dem CustomerCenter bei Kolbenschmidt in Neckarsulm.

Zur am Mittwoch größten Kundgebung auf dem Parkplatz der Heidelberger Druckmaschinen AG in Wiesloch werden um 9.30 Uhr mehrere Tausend Beschäftigte erwartet. Daran beteiligen sich neben den Heideldruck-Beschäftigten auch Kolleginnen und Kollegen weiterer Firmen. Beschäftigte aus insgesamt 14 Betrieben versammeln sich vor dem Metallbearbeiter VTN in Freiburg zu einem Demozug um 13 Uhr.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Kundgebungen, die die Forderung der IG Metall nach 6 Prozent mehr Geld, einem Anspruch auf kurze Vollzeit und Entgeltzuschüssen für bestimmte Beschäftigte unterstützen sollen: Im Gebiet der Geschäftsstelle Friedrichshafen unter anderem beim Maschinenbauer Claas Saulgau, bei Lear (Geschäftsstelle Ludwigsburg) sowie bei Bosch und PWO im Gebiet der Geschäftsstelle Offenburg. Außerdem sind Kundgebungen mit mehreren Hundert Teilnehmern bei Caterpillar Energy Solutions in Mannheim (bitte Sperrfrist beachten, siehe unten) und Getrag in Neuenstein (Geschäftsstelle Schwäbisch Hall) geplant.

Letzte Änderung: 12.01.2018


Adresse:

IG Metall Schwäbisch Gmünd | Türlensteg 32 | D-73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: +49 (7171) 92754-0 | Telefax: +49 (7171) 92754-55 | | Web: www.schwaebisch-gmuend.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: