Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Schwäbisch Gmünd

IG Metall Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd



Geiz macht einsam, Arbeitgeber!

Vorschaubild

29.01.2018 In Baden-Württemberg beginnen ganztägige Warnstreiks - metallnachrichten - Eine Information für die Beschäftigten der ME-Industrie

Geiz macht einsam, Arbeitgeber!
IG Metall - metallnachrichten
28.01.2018 In Baden-Württemberg beginnen ganztägige Warnstreiks - metallnachrichten - Eine Information für die Beschäftigten der ME-Industrie - 29. Januar 2018 - Nr. 2/2018

16 Stunden Verhandlung und wieder nur Trippelschritte in der 5. Runde.
Jetzt beginnen bundesweit ganztägige Warnstreiks.

Roman Zitzelsberger: 960.000 Warnstreikende bundesweit sind offenbar nicht genug. Die anhaltende Blockadehaltung der Arbeitgeber macht eine weitere Eskalation in der Tarifauseinandersetzung unvermeidlich.
Von Mittwoch bis Freitag werden in Baden-Württemberg wie bundesweit
die Produktionsbänder stillstehen, im Maschinenbau ebenso wie bei Elektrotechnikfirmen und in der Autobranche.

Im Anhang die metallnachrichten zum downloaden und weiterlesen

Anhang:

IG Metall - metallnachrichten

IG Metall - metallnachrichten

Dateityp: PDF document, version 1.7

Dateigröße: 1934.47KB

Download

Letzte Änderung: 29.01.2018


Adresse:

IG Metall Schwäbisch Gmünd | Türlensteg 32 | D-73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: +49 (7171) 92754-0 | Telefax: +49 (7171) 92754-55 | | Web: www.schwaebisch-gmuend.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: