Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Schwäbisch Gmünd

IG Metall Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd



Alarmstufe Rot für Azubis und Junge

Neue Altersteilzeit - Für jung. Für alt. Für alle.

13.05.2008 Warum für Auszubildende und junge Beschäftigte die Altersteilzeit ein Thema ist, ist hier zu lesen.

Nur wenn Ältere nach einem langen Arbeitsleben ohne Einbußen früher aussteigen können, können Jüngere früher einsteigen und aufsteigen!

Die bisherige Altersteilzeit läuft Ende 2009 aus! Es ist noch keine Nachfolgeregelung in Sicht. Die Politiker stellen sich taub, und die Arbeitgeber haben ganz eigene, nicht ganz so angenehme Vorstellungen.

Zusätzlich verhindert die von der Bundesregierung beschlossene "Rente mit 67", dass neue Stellen frei werden können.

Garantierte Übernahmen von Azubis und unbefristete Festeinstellungen sind so zukünftig in Gefahr!

Denn das ist ja klar: Nur wenn Ältere nach einem langen Arbeitsleben ohne Einbußen früher aussteigen können, können Jüngere früher einsteigen und aufsteigen!

Was die IG Metall aktuell wieder für Azubis erreicht hat, steht in einem Flyer. Der kann hier heruntergeladen werden.

Anhang:

Auf die Stellen, fertig, los!

Auf die Stellen, fertig, los!

Dateityp: PDF document, version 1.3

Dateigröße: 1420.06KB

Download

Letzte Änderung: 08.02.2012


Adresse:

IG Metall Schwäbisch Gmünd | Türlensteg 32 | D-73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: +49 (7171) 92754-0 | Telefax: +49 (7171) 92754-55 | | Web: www.schwaebisch-gmuend.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: