Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Schwäbisch Gmünd

IG Metall Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd



Betriebsratswahl 2010

Vorschaubild

19.02.2010 Nicht von Übel, sondern von Vorteil - für Beschäftigte und Betriebe. Remszeitung und Gmünder Tagespost über die Bedeutung der Betriebsratswahlen 2010.

Nicht von Übel, sondern von Vorteil - für Beschäftigte und Betriebe.

Remszeitung und Gmünder Tagespost stellen die Bedeutung der Betriebsratswahlen 2010 dar. Die beiden Zeitungsartikel können hier heruntergeladen werden.

Mit dabei beim Pressegespräch waren unsere Kolleginnen und Kollegen Petra Kresbach, Betriebsratsvorsitzende MSSL Lindach, Brigitte Carpenter, stellv. Betriebsratsvorsitzende Ritz Pumpen, und Bujar Hajdari, Betriebsratsvorsitzender Mürdter Metall- und Kunststoffverarbeitung.

Anhänge:

Remszeitung

Remszeitung

Dateityp: PDF document, version 1.3

Dateigröße: 248.54KB

Download

Gmünder Tagespost

Gmünder Tagespost

Dateityp: PDF document, version 1.3

Dateigröße: 139.42KB

Download

Letzte Änderung: 19.02.2010


Adresse:

IG Metall Schwäbisch Gmünd | Türlensteg 32 | D-73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: +49 (7171) 92754-0 | Telefax: +49 (7171) 92754-55 | | Web: www.schwaebisch-gmuend.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: