Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Schwäbisch Gmünd

IG Metall Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd



Wili-Bleicher-Abend

Vorschaubild

01.12.2012 Im Haus der Geschichte stellt der Filmemacher Herrmann G. Abmayr am 6. Dezember 2012 seine Filmdokumentation "Wer nicht kämpft, hat schon verloren" über Willi Bleicher vor.

Im Haus der Geschichte in Stuttgart wird noch bis zum 31.03.2013 eine Ausstellung zum Widerstand gegen den Nationalsozialismus gezeigt, in der auch der frühere IG Metall-Bezirksleiter Willi Bleicher vorgestellt wird.

Die Sonderausstellung trägt den Titel "Anständig gehandelt. Widerstand und Volksgemeinschaft 1933-1945". Informationen zur Ausstellung finden Sie unter dem angegebenen Link.

Im Rahmen des Begleitprogramms zu dieser Ausstellung wird Willi Bleicher ein eigener Abend gewidmet. Der Filmemacher Herrmann G. Abmayr führt seine Filmdokumentation "Wer nicht kämpft, hat schon verloren" vor und erläutert sie.

Dies findet statt am Donnerstag, 06.12.2012, 19.00 Uhr, im Haus der Geschichte Baden-Württemberg, Konrad-Adenauer-Straße 16, 70173 Stuttgart, Tel 0711 212 3989 / besucherdienst@hdgbw.de.

Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Letzte Änderung: 27.11.2012


Adresse:

IG Metall Schwäbisch Gmünd | Türlensteg 32 | D-73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: +49 (7171) 92754-0 | Telefax: +49 (7171) 92754-55 | | Web: www.schwaebisch-gmuend.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: