Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Schwäbisch Gmünd

IG Metall Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd



Bessere Arbeitstage

Vorschaubild

23.10.2014 Auch im Ostalbkreis sind Betriebsräte und IG Metall-Vertrauensleute aufgefordert, sich im Rahmen der bezirklichen Kampagne "BEAT!" stark zu machen und ...

für die Kolleginnen und Kollegen bessere Arbeitstage zu verwirklichen.

BEAT! ist das betriebspolitische Programm im Bezirk Baden-Württemberg, mit dem bis zur nächsten Betriebsratswahl 2018 die Arbeitsbedingungen in allen Betrieben verbessert werden sollen. Es knüpft an die Ergebnisse der großen Beschäftigtenbefragung der IG Metall, an der sich bundesweit über eine halbe Million Menschen beteiligt haben.

Ergebnis: Vor allem in folgenden Themenfeldern besteht in den Betrieben Handlungsbedarf. Viele Beschäftigten kritisierten die Bedingungen und wünschten sich Verbesserungen.

  • Arbeitszeit/Flexibilisierung
  • Leben und Arbeit im Gleichgewicht
  • Qualifikation und berufliche Entwicklung
  • Alterns- und altersgerechte Arbeit
  • Altersteilzeit

Welche Themen werden im Betrieb diskutiert? Wo drückt der Schuh? In welchem Bereich muss sich etwas bewegen? Das sind Fragen, mit denen Betriebsrat und Vertrauensleute ihr Projekt starten sollten. Auf der Homepage www.beat-projekte.de (Link unten) können die Projekte angemeldet und dokumentiert werden. Dort gibt es auch weitere Informationen. Macht mit!

Anhang:

BEAT-Broschüre

BEAT-Broschüre

Dateityp: PDF document, version 1.3

Dateigröße: 1920.95KB

Download

Letzte Änderung: 22.10.2014


Adresse:

IG Metall Schwäbisch Gmünd | Türlensteg 32 | D-73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: +49 (7171) 92754-0 | Telefax: +49 (7171) 92754-55 | | Web: www.schwaebisch-gmuend.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: