Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Schwäbisch Gmünd

IG Metall Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd



Tarifrunde Kfz-Handwerk 2015

KFZ-Tarifrunde 2015: Wir fuer mehr - Stark im Handwerk

21.04.2015 Auch im Ostalbkreis startet die Tarifrunde für die Beschäftigen im Kfz-Handwerk. IG Metall fordert 5,5 Prozent und Erhöhung der fixen Vergütung bei den Verkäufern. Verhandlung am 27. April.

Jetzt im April startet die Tarifrunde für das Kfz-Handwerk Baden-Württemberg. Die IG Metall fordert für die Beschäftigten 5,5 Prozent mehr Entgelt, dazu eine Erhöhung der fixen Vergütungen bei den Verkäufern. Das hat die Tarifkommission einstimmig beschlossen. Die Beschäftigten haben es
verdient, das Kfz-Gewerbe steht robust da.

Auch im Ostalbkreis bereiten sich die Beschäftigten auf die Durchsetzung ihrer Forderung vor. Der Aktionsfahrplan steht. Am 27. April 2015 beginnen die Verhandlungen in Korntal-Münchingen.

Die Metallnachrichten Nr. 1 vom April 2015 können hier heruntergeladen werden. Ein Rückblick auf die letzte Tarifrunde im Kfz-Handwerk siehe Link.

Anhang:

Metallnachrichten Kfz-Handwerk April 2015

Metallnachrichten Kfz-Handwerk April 2015

Dateityp: PDF document, version 1.4

Dateigröße: 1446.63KB

Download

Letzte Änderung: 21.04.2015


Adresse:

IG Metall Schwäbisch Gmünd | Türlensteg 32 | D-73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: +49 (7171) 92754-0 | Telefax: +49 (7171) 92754-55 | | Web: www.schwaebisch-gmuend.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: