IG Metall Ortsvorstand Schwäbisch Gmünd

Ortsvorstand (OV) der IG Metall Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd

Der Ortsvorstand der IG Metall Schwäbisch Gmünd besteht aus 13 ehrenamtlichen Mitgliedern sowie dem 1. und dem 2. Bevollmächtigten (Geschäftsführer). Der Ortsvorstand wurde am 25. April 2016 neu gewählt.

Bild des Ortsvorstand der IG Metall Schwäbisch GmündDer Ortsvorstand der IG Metall Schwäbisch Gmünd

Obere Reihe von links:

  • Erika Bresel, Bosch AS
  • Jürgen Gasteiger, Fein
  • Brigitte Köhler, Mahle Filtersysteme
  • Manfred Steidle, Mahle Filtersysteme
  • Siegfried Scholz, Bosch AS
  • Hüseyin Ekinci, Bosch AS
  • Michael Zeizinger, ZF TRW
  • Roland Hamm, IG Metall, 1. Bevollmächtigter

Untere Reihe von links:

  • Eberhard Eisenmann, ZF TRW
  • Thimo Schabel, Andritz Ritz
  • Hakan Birlik, Bosch AS
  • Peter Yay-Müller, IG Metall, 2. Bevollmächtigter

Nicht auf dem Foto:

  • Andreas Seibt, Voestalpine
  • Sabrina Tegas, Bosch AS
  • Torben Wengert, Leicht Küchen

Im erweiterten Ortsvorstand sind die Vorsitzenden der Ausschüsse als nicht stimmberechtigte Mitglieder vertreten.

Der Ortsvorstand vertritt die Geschäftsstelle nach innen und nach außen, sowohl gegenüber den Mitgliedern als auch gegenüber Dritten. Er leitet die Geschäftsstelle und tagt einmal im Monat. Gewählt wird der Ortsvorstand alle 4 Jahre durch die Delegiertenversammlung, das Parlament der IG Metall Schwäbisch Gmünd. Die nächste Wahl findet 2020 statt. Die Delegierten werden zuvor in einzelnen Wahlbereichen gewählt.